Wednesday, 20.11.19
home Burgen & Höhlen Unterkünfte Thüringen Landkreise von Thüringen Reiten & Wandern
Geschichte Thüringen
19.Jahrhundert bis Gegenwart
Frühe Geschichte Thüringens
Urburschenschaft Thüringen
weitere Geschichte ...
Geographie Thüringen
Höhlen in der Thüringer Unterwelt
Nationalpark Hainich
Thüringer Gebirge
weitere Geographie ...
Tourismus Thüringen
Wintersport in Thüringen
Burgen in Thüringen
Hotels in Thüringen
weiterer Tourismus ...
Politik Thüringen
Bundesland Thüringen
Landkreise Thüringen
Thüringer Wirtschaft
weitere Politik ...
Kultur Thüringen
Weimar und sein kulturelles Erbe
Bibliotheken in Thüringen
Der Goldene Spatz
weitere Kultur ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Mit dem Fahrrad durch Thüringen

Mit dem Fahrrad durch Thüringen



Die wichtigen Städte und Bauwerke in Thüringen liegen in Distanzen zueinander, die sich mit dem Fahrrad bequem bewältigen lassen, so dass die thüringische Landschaft, die in den vergangenen Jahrhunderten so viel erlebt hat, hautnah erlebt werden kann. Dabei hat der Besucher die freie Wahl zwischen rund 1'700 Radwegen und über 800 Tagestouren! Desweiteren werden von den zahlreichen Radvereinen des Bundelandes regelmäßig Veranstaltungen, gemeinsame Touren und Rennen veranstaltet, wodurch die Radfahrerszene in Thüringen äußerst lebendig ist und bleibt.



Auf dem Ilmtalradweg
Der Ilmatalradweg führt, in der kleinen Ortschaft Allzunah beginned, über Stadtilm und Bad Berka bis nach Kaatschen, wo der Saale Radwanderweg weiterverläuft. Unterwegs können eine vielzahl an Sehenswürdigkeiten “mitgenommen” werden, so ein Schaubergwerk bei Langewiesen oder das Schloß und der Ilmpark von Tieffurt.

Weiter auf dem Saale-Radweg Direkt im Anschluss kann auf dem Saale-Radweg weitergeradelt werden. Rund 200 Kilometer sind auf dessen gesamter Länge zu bewältigen. In den Ortschaften auf der Strecke finden sich gute und allen Ansprüchen genügende Unterkünfte, so dass die Route auch in Begleitung mit Kindern gefahren werden kann, für die es hier eine Menge zu entdecken gibt. So gibt es einen Märchenwald und eine auch im Sommer geöffnete Rodelbahn. Nicht so geübte Radler können einen Teil der Strecke auf einem Floß auf der Saale zurücklegen – Entspannung pur!

Der Unstrutradweg
Genau wie der Saale-Radweg ist der Unstrutradweg rund 200 Kilometer lang, ein guter Teil davon verläuft durch Thüringen. Höhenunterschiede sind dabei kaum zu bewältigen, so dass sich die Strecke auch für Ausflügler eignet, die die Kondition für anspruchsvollere Routen nicht mitbringen. Der Radwege wurde in den letzten 2 Jahren weiter ausgebaut, die Beschilderung ist nun durchgehend. Die Wege sind meist asphaltiert, doch hier und da muss auch ein Stück Wald- oder Feldweg “überstanden” werden, das je nach Wetterlage in einem recht unterschiedlichen Zustand sein kann. Zu sehen gibt es zahlreiche kleine und gut erhaltene Ortschaften, in denen das Flair der vergangenen Jahrhunderte noch erhalten zu sein scheint.



Das könnte Sie auch interessieren:
Burgen in Thüringen

Burgen in Thüringen

Burgen in Thüringen Die glanzvolle und ereignisreiche und manchmal auch leidvolle Vergangenheit Thüringens hat in seinen Burgen eine Art steinernen Ausdruck gefunden. Die Gemäuer, welche Kriege und ...
Heilbad Heiligenstadt

Heilbad Heiligenstadt

Heilbad Heiligenstadt In keinem anderen Bundesland gibt es so viele Kurorte und Heilbäder wie in Thüringen. Eines davon ist Heilbad Heiligenstadt, das seit den frühen dreißiger Jahren des vergangenen ...
Thüringen Urlaub